Die Stiftung "Leben gewinnen" ist errichtet worden für:

  • Schwangere in einer Notsituation
  • Mütter, die mit ihren Kindern überfordert sind
  • Mütter mit Kindern, die aufgrund einer schwierigen Ehe– oder Beziehungssituation Distanz brauchen
  • Mütter mit psychischen, körperlichen oder kognitiven Beeinträchtigungen
  • Mütter die in einem Substitutionsprogramm sind, ohne Drogennebenkonsum
  • Mütter mit einer Massnahme von der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde